Biophar Wabenquell Honig

Weil der weltweite Bestand an Bienen gefährt ist, hat sich Honigproduzent Bihophar eine Aktion ausgedacht: Im Supermarkt gibt es eine Gratis-Aktion, bei der Käufer von Bihophar Wabenquell-Honig „Bienengrüße“ an Freunde und Bekannte verschicken können. Darin enthalten ist nicht nur eine Honig-Probe, sondern auch ein Tütchen mit Blumensamen. Sie sind wichtige Quelle für die Pollen- und Nektarsuche der Bienen von Frühjahr bis Spätherbst.  Bienen übrigens sind nicht nur für den wertvollen Honig verantwortlich. Rund 85 Prozent der landwirtschaftlichen Erträge in Deutschland hängen von ihnen ab. Nach Rind und Schwein sind sie das drittwichtigste Nutztier – und zugleich das kleinste Nutztier der Welt.

Was bekomme ich geschenkt? Die Möglichkeit, „Bienengrüße“ per Post gratis an Freunde zu verschicken und so den Bienen zu helfen. Zu den „Bienengrüßen“ von Bihophar Honig gehören eine Blumensamentüte, eine Portionspackung Honig, dazu gibt es ein persönliches Grußwort und Informationen rund um Bienen und Honig.

Was muss ich dafür tun? Aktionsglas Bihophar Wabenquell Honig (Sorten Gebirgs-Blüten-Honig oder Wild-Blüten-Honig) kaufen und den Aktionscode der Stickers der Verpackung auf der Website eingeben. Dort kann die Adresse eines Empfängers angegeben werden, der die „Bienengrüße“ dann per Post gratis erhält.

Aktionspackung notwendig? Ja

Aktionscode notwendig? Ja

Kassenbon notwendig? Nein

Kann ich mehrfach teilnehmen? Ja

Aktion endet: 31.3.2018

Mehr Infos und Teilnahmebedingungen: www.bihophar.de/bienenbotschafter