Nescafé Gold: Rom-Reise und Kaffee-Workshop mit „Angelo“ gewinnen

Mit etwas Phantasie bringt jede Tasse Kaffee einen Hauch von Bella Italia nach Hause. Das Gewinnspiel von Nescafé Gold Typ Espresso sorgt dagegen ganz real für Italien-Feeling. Denn es gibt eine Reise nach Rom zu gewinnen – und dort wartet noch dazu ein Kaffee-Workshop mit dem legendären „Angelo“ auf die Sieger. Angelo – wer? Moment, da war doch was! „Isch abe gar kein Auto“: Dieser Satz machte „Angelo“ berühmt. In seiner Rolle des gleichnamigen Charmeurs war der in Rom lebende Schauspieler Bruno Maccallini in der Nescafe-TV-Werbung der 1990er-Jahre zu sehen. Jetzt ist „Angelo“ zurück. Der Italiener begrüßt in die Gewinner des Nescafé-Gewinnspiels in seiner Heimatstadt. Die Reisegruppe kann an einem Wochenende die Dolce-Vita-Atmosphäre Roms erleben. Und guter Kaffee darf bei einem Italien-Besuch nicht fehlen. Die Gewinner können sich daher auch auf ein gemeinsames Kaffee-Seminar mit „Angelo“ freuen. Mitmachen ist einfach: Nescafé Gold Typ Espresso kaufen, Kassenbon hochladen, Kaffee trinken – und dann Daumen drücken, ob mit oder ohne Auto.

- Werbung -

Welche Preise gibt es beim Gewinnspiel von Nescafé Gold Typ Espresso?

  • 5x Reise nach Rom für 2 Personen inklusive Kaffee-Workshop mit „Angelo“ – dem Schauspieler Bruno Maccallini aus dem Nescafé-Werbespot

Wie kann ich gewinnen?

  1. Im Aktionszeitraum (01.05.-01.09.2021) Nescafé Gold Typ Espresso (im Glas oder als Sticks) kaufen.
  2. Kassenbon auf der Nescafé-Gewinnspielseite hochladen.
  3. Das Los entscheidet.

Muss ich etwas kaufen, um gewinnen zu können? Ja

Isch abe gar kein Auto.

„Angelo“ alias Schauspieler Bruno Maccallini in der Kult gewordenen TV-Werbung von Nescafé.

Aktionspackung notwendig? Nein

Aktionscode notwendig? Nein

Kassenbon notwendig? Ja

Kann ich mehrfach teilnehmen? Ja

Aktion endet: 01.09.2021

Mehr Infos und Teilnahmebedingungen: https://www.nescafe.com/de/unsere-aktionen/rom-gewinnspiel

- Werbung -
Hamsterrausch-Check
Idee
Anzahl der Preise
Wert der Preise
Wow-Effekt