Pril Somat: Unicef #Enjoytogether gesunde Mahlzeit

Spülmittel kaufen und ganz nebenbei etwas Gutes tun: Pril und Somat unterstützen sei 2019 die globalen Ernährungsprogramme der Kinderhilfsorganisation Unicef. So soll die Ernährung von Kindern auf der ganzen Welt verbessert werden, damit sie überleben, wachsen und sich normal entwickeln können. Hersteller Henkel spendet vom Verkauf seiner Geschirrspülmarken Somat und Pril einen Beitrag an die Unicef. Unicef wiederum schult unter anderem Mütter in Ernährungsfragen, stellt Vitamin A-Tabletten zur Stärkung der Abwehrkräfte bereit, verteilt Mikronährstoffpulver zur Anreicherung von Kleinkindnahrung, behandelt Kinder mit schwerer akuter Mangelernährung und fördert das Stillen. „In vielen Weltregionen erhalten Kinder nicht die Ernährung, die sie für eine gesunde Entwicklung brauchen“, heißt es bei Henkel zur Aktion. „Nur jedes sechste Kind in Ländern mit niedrigem und niedrigem mittleren Einkommen erhält eine Ernährung, die Mindestanforderungen genügt. Weltweit ist das Leben von 50 Millionen Kindern durch akute Mangelernährung bedroht.“ Die langfristig orientierte internationale Partnerschaft von Somat und Pril mit Unicef läuft in zehn Ländern: neben Deutschland auch in Italien, Spanien, Polen, Türkei, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Kroatien und Slowenien. Dort werden Sondereditionen von Somat und Pril verkauft, aus derem Erlös ein Teil gespendet wird. „Enjoytogether“ ist Leitmotiv der Kampagne.

Wem hilft die Aktion? über die Unicef werden Kinder und Mütter auf der ganzen Welt unterstützt

Wie kann ich helfen?

  1. Pril oder Somat-Aktionsflaschen (mit Aufdruck Unicef) kaufen.
  2. Ein Teil des Erlöses wird automatisch für die Unicef-Aktion verwendet.

Muss ich etwas kaufen, um zu helfen? Ja

Aktionspackung notwendig? Ja

Aktionscode notwendig? Nein

Kassenbon notwendig? Nein

Kann ich mehrfach teilnehmen? Ja

Aktion endet: –

Mehr Infos: