Original Lehment Rostocker: „Mann un Fru“-Gläser geschenkt

Original Lehment Rostocker

Der Überlieferung nach sollen um 1700 ein stattlicher Kaufmann und seine ebensolche Frau auf den Märkten eine Doppel-Kümmel-Spezialität namens „Mann un Fru“ angeboten haben. Die Rezeptur wurde anderthalb Jahrhunderte später vom Rostocker Destillateur Conrad Lehment aufgegriffen und verfeinert. Und seitdem entsteht in einer Rostocker Kornbrennerei der Original Lehment Rostocker Doppel-Kümmel. Der Trinkspruch lautet damals wie heute: „Wat trink wi nu? Mann un Fru!“ Fans von Original Lehment Rostocker Doppel-Kümmel, Aquavit oder Likör mit Sternanis können Mann un Fru nach Hause holen. Denn zu den 155-Jahre-Jubiläumsflaschen gibt es eins von drei Gläsern geschenkt. Auf einem der Sammelgläser ist die Fru, auf dem zweiten der Mann, auf dem dritten sind beide zu sehen.

Gratis-Beigabe gleich zum Mitnehmen.

Mehr Infos: https://www.hardenberg-wilthen.de/marken-lehment.html