Ariel Compact 3in1 Pods

[Sponsored Post. Dieser Beitrag enthält Werbung; dieses Produkt haben wir kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.]

Ariel und die Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder e.V.“ haben ein Projekt zum Thema Kindersicherheit im Haushalt ins Leben gerufen. Dieses Projekt ist für alle wichtig, die mit Kindern zu tun haben – ob es die eigenen sind, oder die im Verwandten- und Freundeskreis. Dabei ging es rund um den sicheren Umgang mit Waschmittel zu Hause. Gerade in Haushalten mit Kleinkindern sollte ein besonderes Augenmerk auf deren Umgang gelegt werden! Im Rahmen dieser Aktion bekamen wir Dank #trnd die neuen Ariel 3in1 Flüssigwaschmittel-Pods zum Ausprobieren und sicher verstauen.

Was haben wir getestet? Ariel Compact 3in1 Pods in der Box zu 16 Stück

Der erste Eindruck? Auf der strahlend grünen Kunststoffbox mit doppeltem Clickverschluss an der Vorderseite sowie einem an der Seite der Dose fallen gleich die gelben Hinweise zur sicheren Aufbewahrung des Waschmittels ins Auge. Geöffnet werden kann die Box seltsamer Weise mit nur einer Hand, was für unseren Vierjährigen kein großes Problem war. Besser wäre sicher ein Verschluss, bei dem zwei Riegel gleichzeitig geöffnet werden müssen. Auf der Vorderseite der Verpackung sieht man den bekannten Ariel-Aufdruck in knallroter Schrift sowie das Bild eines „strahlenden“ Waschmittel-Pods. Tiefensauber, flecklösend und strahlend rein sind die Versprechen für unsere Wäsche.

Die Qualität? Auch diese Pods sind keine Zauberei und wir haben nach der Wäsche noch hartnäckige Grasflecken an der Hose entdeckt. Der normale Schmutz war aber tatsächlich tiefensauber entfernt und die Wäsche sah gut gepflegt aus. Sehr begeistert waren wir von dem tollen Duft, der beim Öffnen der Packung stark wahrzunehmen war. Auch beim Wäsche aufhängen wird man von dem frischen, reinen Geruch umweht. Sobald die Sachen wieder trocken sind, ist es allerdings vorbei damit und alles riecht ganz neutral. Praktisch ist die Anwendung, denn die Menge an Waschmittel ist schon genau dosiert, so dass man nicht mehr als benötigt verwendet. Für 5 Kilo Wäsche reicht ein Pod, bei größeren Maschinen oder stark verschmutzten Sachen werden zwei Pods  empfohlen.

Was noch? Bei diesem Waschmittel wird der Ariel-Pod hinten in die leere Trommel gelegt, also unter die schmutzige Wäsche.

Der Preis: 4,69 Euro für 16+2 Wäschen (gesehen bei Rossmann)

Mehr Infos zum Produkt: www.ariel.de/de-de/produkte/nach-typ/pods

Hamsterrausch-Check
Qualität
Preis/Leistung
Verpackung