Manner Knuspino Waffeln

[Sponsored Post. Dieser Beitrag enthält Werbung; dieses Produkt haben wir kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.]

Auf dem Spielplatz, im Schulranzen oder bei der Fahrradtour – bei uns in der Familie (mit zwei kleinen Kindern) dürfen kleine Knabbereien wie Kekse, Waffeln oder Schokolade nie fehlen. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, als wir bei kjero.com den Produkttest der Manner Knuspino Waffeln aus Wien entdeckt haben. Wir haben uns dort beworben und haben ein tolles Testpaket bekommen.

Was haben wir getestet? Manner Knuspino Waffeln in den Geschmacksrichtungen Schoko, Vanille und Haselnuss in der 110 Gramm Packung

Der erste Eindruck? Die daumendicke Packung hat das Format einer Postkarte und besteht aus bedrucktem Silberpapier. Neben dem Manner-Logo sind zwei Waffeln und je nach Sorte Haselnüsse, Schokolade oder Vanilleschoten zu sehen. Manner sagt: „rosa macht glücklich“ Wir finden es eher lachsfarben. Wie auch immer, die Verpackung ist einfach zu öffnen und die Waffeln lassen sich leicht einzeln entnehmen.

Der Geschmack? Der Name Knuspino hält, was er verspricht: die Waffeln sind super zart und wirklich knusprig. Vanille und Haselnuss sind ziemlich süss, das finden die Kinder super. Unser Favorit ist Schoko – leicht herb und schmeckt wirklich schokoladig.

Was noch? Laut Hersteller sind die Manner Knuspino Waffeln vegan.

Preis: 110 Gramm für 0,99 Euro (gesehen bei Pfennigpfeiffer)

Mehr Infos zum Produkt: www.manner.com