Eiskalter Hamster

Der Verbraucher-Preis für Schmu und Tricksereien im Supermarkt

… verliehen von der Hamsterrausch-Redaktion für besonders dreiste Werbeaktionen der Hersteller.

„Geld zurück“ prangt auf dem Aufkleber auf der Wurst. „Gewinne eine Traumreise“ steht groß auf dem Joghurt. Der Werbeslogan wirkt – schnell landet die Packung im Einkaufskorb. Erst zuhause beim Auspacken ist die Enttäuschung groß: Die Teilnahmefrist ist längst abgelaufen. Schade – zu spät. Nichts mit Cashback! Kein Gewinn in Sicht! Dafür reichlich Frust: Warum stand davon kein Wort auf der Packung? Dann hätte man ja vielleicht gar nicht erst zugegriffen …

Hamsterrausch – der Schnäppchen-Blog, macht solchem Schmu und Tricks der Hersteller ein Ende. Die Redaktion des Onlineportals für Gewinnspiele und Aktionen verleiht ab sofort den Eiskalten Hamster. Der neue Verbraucher-Preis rügt Werbeaktionen im Supermarktregal, die bloßer Etikettenschwindel sind – um den Verkauf anzukurbeln.

Heißes Angebot? Von wegen! Den Eiskalten Hamster gibt es:

  • für Produkte im Supermarktregal, die mit Werbe-Aufdruck zum Kauf anregen – also mit Gewinnspielen, Gratis-Beigaben oder Geld-zurück-Aktionen, die aber zum Zeitpunkt des Kaufs längst (mindestens 1 Monat) beendet sind.
  • für Produkt, bei denen von außen kein klarer Hinweis auf den Teilnahmeschluss der Aktion zu sehen ist.

Ein bloßer Aufdruck „Mehr Infos auf unserer Website“ reicht nicht aus. Denn das schließt einerseits viele Kunden von vorherin aus. Andererseits prüft kaum ein Kunde solche Fakten per Handy gleich am Supermarktregal.

Auch der Hinweis: „Mehr Infos in der Verpackung“ reicht nicht. Die wichtigsten Teilnahmebedingungen dürfen nicht erst nach Aufreißen der Packung oder nach dem Ablösen eines entsprechenden Aufklebers zu finden sein. Kein Kunde beschädigt freiwillig Verpackungen, wenn er den Artikel vielleicht am Ende doch nicht kaufen mag.

Schickt uns eure Kandidaten für den Eiskalten Hamster!

Ihr habt euch über solche Aktionen im Supermarkt geärgert? Ihr habt ein Produkt gekauft, weil darauf Werbung für ein Gewinnspiel, eine Geld-zurück-Aktion oder eine Gratis-Beigabe stand – die aber eigentlich schon beendet war? Dann teilt es der Hamsterrausch-Redaktion mit!

  1. Fotografiert das betreffende Produkt, am besten mit einer Tageszeitung als Nachweis daneben
  2. Schickt uns Informationen über Tag und Ort der Sichtung sowie den betreffenden Markt per Mail an eiskalt@hamsterrausch.de.

Wir stellen die Anbieter zur Rede und verleihen ihnen den Eiskalten Hamster – den Verbraucher-Preis für Schmu und Tricksereien im Supermarkt. Denn das ist kein solides Geschäftsmodell und schadet am Ende allen.